Müller Spot-Premiere Scholz & Friends inszenieren "Joghurt mit der Ecke"-Ohrwurm neu

Dienstag, 08. April 2014
-
-


Der "Joghurt mit der Ecke" von Müller feiert sein Comeback in den TV-Werbeblöcken - und das mit gleich drei neuen Spots, wovon zwei in dieser Woche an den Start gehen. Im Mittelpunkt des von Stammbetreuer Scholz & Friends Hamburg entwickelten Auftritts steht der Markensong zum Produkt - der auch neu interpretiert nichts von seiner Ohrwurm-Qualität einbüßt. Die beiden 20-Sekünder erzählen die Geschichte eines unangenehmen Geständnisses sowie einer Versetzung in gesungener Reimform und geben dem Markensong so einen neuen Text. Laut Ute Schubert, Marketingleiterin von Müller, soll die Kampagne vor allem eines: Spaß machen. "Damit unterstreichen wir einmal mehr wofür wir mit Müller und natürlich auch der Marke 'Joghurt mit der Ecke' stehen: abwechslungsreicher Genuss für Leute, die auch über sich selbst lachen können", so Schubert.

"Den 'Ecke-Song" von Müller kann jeder seit Jahrzehnten mitsummen. Mit schrägen Texten in skurrilen Situationen wollen wir dieses wertvolle Markenkapital neu nutzen und mehren", sagt Niels Alzen, Kreativ-Geschäftsführer bei Scholz & Friends, zur Kampagnenintention. Auf Agenturseite zeichnen neben Alzen Pedro Sydow, Grischa Mentgen, Julian Hammerer, Maite Mendez, Pascal Lieske und Jens Paasen für die Kreation verantwortlich. Produziert wurden die Spots von Wunderfilm unter der Regie von Otto Alexander Jahrreis. Die Postproduktion kommt von NHB, die Mediaplanung übernahm Mediacom. tt
Meist gelesen
stats