Mother London Wie Ikea aus dem Alltag ein wunderbares Leben macht

Montag, 25. April 2016
Eigentlich fährt sie gerade einen Renault.
Eigentlich fährt sie gerade einen Renault.
Foto: Screenshot Youtube / Ikea UK

Ikea hat in Großbritannien eine neue TV-Kampagne gestartet. Unter dem Motto "The Wonderful Everyday" zeigt der schwedische Möbelhersteller das scheinbar wunderbare Leben eines Pärchens: Sie sind Künstler, Rennfahrer, Tennis-Profis und Broadway-Tänzer. Doch was, wenn die kleinen Dinge im Leben die großen sind?
Genau diesen Gedanken möchte Ikea in Großbritannien mit seiner neuen Kampagne "The Wonderful Everyday" vermitteln. Der Zuschauer soll darüber nachdenken, was im Leben wirklich zählt, soll die Besonderheiten des alltäglichen Lebens erkennen. Der Spot endet deshalb mit den Worten: "Genießen Sie die kleinen Dinge des Lebens. Vielleicht sind sie die großen Dinge". Für Laurent Tiersen, den neuen Marketing Manager von Ikea in UK und Irland, ist das eine "neue emotionale Richtung für Ikea". "Wir glauben, dass das eine der inspirierendsten und ergreifendsten Werbekampagnen ist, die wir bisher gelaunched haben."
Der Spot (Agentur: Mother London; Regisseur: Gary Freedman, Glue Society) ist seit Freitag als 60- und 90-Sekünder im TV, Kino und Online zu sehen. Ab heute gehen zudem OoH- und Print-Motive an den Start. Insgesamt läuft die Kampagne bis zum 8. Juli. ron
Meist gelesen
stats