Montblanc Scholz & Friends und Hugh Jackman feiern das 110. Jubiläum der Luxusmarke

Montag, 18. April 2016
Hugh Jackman wirbt zum 110. Firmenjubiläum erneut für Montblanc
Hugh Jackman wirbt zum 110. Firmenjubiläum erneut für Montblanc
Foto: Montblanc

Hugh Jackman war ein mutierter Superheld in "X-Men", Viehtreiber in "Australia" und charmanter Mörder in Woody Allens "Scoop" - nun tritt der australische Schauspieler wieder als Geschichtenerzähler für die Luxusmarke Montblanc in Erscheinung. Das Unternehmen feiert in diesem Jahr seinen 110. Geburtstag und begeht das Jubiliäum mit einer von Scholz & Friends kreierten Kampagne.
Herzstück des Auftritts ist ein rund 100 sekündiger Film, in dem der seit 2014 amtierende Markenbotschafter Hugh Jackman die Zuschauer durch die Geschichte des Traditionsunternehmens führt. Die Kampagne läuft unter dem Motto "Pioneering since 1906. For The Pioneer in you." Neben dem Spot entstand bei Scholz & Friends auch ein digitales Markenuniversum, in dem die Kunden die Marke und die Produkte interaktiv erleben können. Darüber hinaus gibt es weitere Maßnahmen in Online, Social Media und Print.
"Montblanc hat, was so vielen Marken fehlt: eine spannende Geschichte, die sich wirklich lohnt, erzählt zu werden", sagt Robert Krause, Geschäftsführer Kreation von Scholz & Friends Berlin. Den Pioniergeist des 1906 in Hamburg gegründeten Unternehmens soll die Kampagne nun, 110 Jahre später, erneut verdeutlichen. "Mit einem Auge in unsere Vergangenheit blickend, mit dem anderen in die Zukunft - so sind die Produkte unseres Jubiläumsjahres kreiert, anhand derer Hugh Jackman unsere Geschichte erzählt", erklärt Jens Henning Koch, Executive Vice President Marketing bei Montblanc.
So wirbt die Luxusmarke in Print für seine Armbanduhren
So wirbt die Luxusmarke in Print für seine Armbanduhren (Bild: Montblanc)
Scholz & Friends arbeitet seit über zwei Jahren für Montblanc und setzt dabei konsequent auf den Weg der digitalen Markenkommunikation. 2014 entwickelte die Agentur mit "A Parisian Wintertale" einen digitalen Online-Mehrteiler aus Papier, im vergangenen Jahr folgte die interaktive Interview-Serie "Meet the modern Trailblazers". Den aktuellen Film produzierte Czar unter Regie von Andreas Nilsson, die Postproduktion verantwortete Blink Imaging und die Digitalproduktion stammt von Media Monks. Fotograf der Motive war Niko Schmid-Burgk. fam
Meist gelesen
stats