Modekampagne Weigert Pirouz Wolf zeigt für Maygreen grünen Daumen

Donnerstag, 07. August 2014
Motiv aus der Plakatkampagne der Hamburger Agentur Weigert Pirouz Wolf
Motiv aus der Plakatkampagne der Hamburger Agentur Weigert Pirouz Wolf

Sackartige Leinenkleider und beschriftete Jutetaschen sind Öko-Mode von gestern. Ein ganz anderes Bild von nachhaltiger Kleidung zeichnet das Hamburger Modelabel Maygreen in seiner aktuellen Plakatkampagne, entwickelt von Weigert Pirouz Wolf. Das Unternehmen, das sich auf nachhaltige und Fair-Trade-Mode spezialisiert hat, bringt seinen Ethos mit einer Kombination aus High-Fashion-Skizzen und frischen Blumen zur Geltung. Die Maygreen-Gründerinnen Insa Riske und Mechthild Schmöller öffneten ihre Boutique im Hamburger Bezirk Ottensen vor vier Jahren im März - passend dazu machen die beiden in ihrer aktuellen Kampagne Frühlingsblumen zu Kleidern, Röcken und Hosen. Die Plakate werden rund um Hamburg zu sehen seien.

Inspiriert ist die Kampagne von der Handschrift der Illustratorin Tang Chiew Ling, die bei diesem Auftritt aktiv mitgewirkt hat. Die Arbeiten der Malaysierin wurden in der englischen Tageszeitung "The Guardian" unter dem Titel "Mode in Blättern" veröffentlicht. Ihre Bilder zeigen Models und Stil-Ikonen wie Audrey Hepburn schlicht gezeichnet, in Ballkleidern aus Laub - Motive die sich auch in den Plakaten für Maygreen wiedererkennen lassen. Lena Russ

Weitere Kampagnenmotive:

-
-


-
-


-
-
Meist gelesen
stats