Mode-Versandhaus Ogilvy relauncht den Markenauftritt von Mona

Mittwoch, 14. Dezember 2016
Ilan Schäfer ist Geschäftsführer von Ogilvy & Mather Frankfurt
Ilan Schäfer ist Geschäftsführer von Ogilvy & Mather Frankfurt
© Ogilvy & Mather

Ogilvy & Mather Frankfurt konnte den Versandhändler Mona als neuen Kunden für sich gewinnen. Die Entscheidung fiel nicht nach einem Pitch, sondern einer Mitteilung der Agentur zufolge nach einer strategischen Markenberatung. Ogilvy soll die Neugestaltung des kompletten Markenauftritts des Multi-Channel-Händlers übernehmen.
Neben einem umfassenden Re-Design der beiden Schlüsselkomponenten des Modeversands, dem gedruckten Katalog und der Onlinepräsenz, sind auch Digitalwerbung, Printanzeigen und Kampagnen geplant. Erste Maßnahmen sollen ab dem dritten Quartal 2017 zu sehen sein. Ilan Schäfer, Geschäftsführer von Ogilvy & Mather Frankfurt, begrüßt die neue Zusammenarbeit: "Wir freuen uns sehr, Mona auf diesem Weg markenstrategisch und kreativ zu begleiten und gemeinsam das neue Erscheinungsbild der Marke zu erarbeiten." Mona wurde in den 1930er Jahren in Pforzheim gegründet. Seither bietet das Mode-Versandhaus Eigenmarken und Produkte fremder Anbieter sowohl in Deutschland als auch in den umliegenden Nachbarländern an. Elvira Schmittfull betont die Wichtigkeit des Re-Designs: "Die Weiterentwicklung der Marke Mona zusammen mit Ogilvy ist ein weiterer wichtiger Baustein, um die Erfolgsstory von Mona fortzuschreiben und soll jetzt auch in unserem kommunikativen Auftritt sichtbar werden." kn
Meist gelesen
stats