Minimalistische Motive McCann launcht Anzeigenkampagne für die Stiftung Artenschutz

Dienstag, 20. August 2013
Anzeigenmotiv der McCann-Kampagne für Stiftung Artenschutz (Foto: McCann)
Anzeigenmotiv der McCann-Kampagne für Stiftung Artenschutz (Foto: McCann)


Mit drei Motiven macht die Stiftung Artenschutz dieser Tage gemeinsam mit der Düsseldorfer Agentur McCann auf das weltweite Artensterben aufmerksam. Die Anzeigen zeigen jeweils eine Gruppe bedrohter Tiere, Striche über Körperteilen sowie die Botschaft: "Für viele Arten sind ihre Tage gezählt." Zudem erklärt die Subline: "Täglich verschwinden bis zu 25 Arten - jede Spende hilft, die Tierwelt zu erhalten." Die Stiftung Artenschutz will existenziell gefährdete Tierarten erhalten, für die es bislang keine ausreichende finanzielle Unterstützung gibt. Sie besteht aus mittlerweile 45 Zoologischen Gärten, Tierparks und Naturschutzorganisationen.

Bei McCann zeichnen die Kreativdirektoren Tilo Endert und Erik Gonan verantwortlich. Die Motive werden sowohl als Outdoor-Plakate als auch Magazinanzeigen geschaltet. Erst im April hatte die Agentur für die Stiftung Artenschutz eine Online-Kampagne gestartet, bei der man Youtube-Fehlermeldungen zweckentfremdete. tt

-
-


-
-
Meist gelesen
stats