Milchprodukte Bärenmarke entscheidet sich für Philipp und Keuntje

Mittwoch, 10. Februar 2016
Neue Agentur für Bärenmarke: Philipp und Keuntje
Neue Agentur für Bärenmarke: Philipp und Keuntje
Foto: Bärenmarke

Die Milchprodukte-Marke Bärenmarke will sich werblich wieder stärker zu Wort melden. Dafür hat sie mit Philipp und Keuntje eine neue Agentur verpflichtet. Die Hamburger Kreativen sollen eine Dachmarkenkampagne entwickeln. Erste Arbeiten werden voraussichtlich ab dem Sommer zu sehen sein.
Ziel des Auftritts ist es, die Traditionsmarke neu zu positionieren und die Einführung neuer Produkte zu begleiten. "Wir haben uns einige Agenturen angeschaut. Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe war, dass wir bereits im Kennenlernprozess bei Philipp und Keuntje das Markenverständnis vorgefunden haben, das uns für eine Neuausrichtung auf Basis des Markenkerns wichtig war", sagt Thomas Stauch, Leiter der Business Unit National Brands bei Bärenmarke. Bärenmarke blickt auf eine lange Historie zurück. Sie beginnt 1892 in der Schweiz mit der Gründung der Berner Alpen Milchgesellschaft. 1912 wird auf der Verpackung erstmals der Bär eingesetzt - als Wappentier des Kantons Bern. Von 1971 bis 2003 gehörte die Marke zum Nestlé-Konzern. Der Bärenmarke-Bär in seiner heutigen Form wurde von der Agentur BBDO gestaltet. mam
Meist gelesen
stats