Mediaplus statt Crossmedia Hornbach tauscht die Mediaagentur aus

Freitag, 09. Oktober 2015
Hornbach wird Kunde bei Mediaplus im Münchner Haus der Kommunikation
Hornbach wird Kunde bei Mediaplus im Münchner Haus der Kommunikation
Foto: Serviceplan
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hornbach Mediaplus Serviceplan Heimat


Für die Agentur Crossmedia geht eine Ära zu Ende: Nach 14 Jahren muss sie ihren wichtigen Kunden Hornbach ziehen lassen. Die Baumarktkette wechselt nach einem Pitch zur Serviceplan-Tochter Mediaplus. Sie betreut ab Januar 2016 den internationalen Mediaetat des Unternehmens mit Stammsitz im rheinland-pfälzischen Bornheim.
Der Entscheidung sind eine mehrmonatige Sichtung der europäischen Mediaagentur-Landschaft und ein intensiver Pitch vorausgegangen. "Mediaplus hat uns mit einer innovativen und strategischen Herangehensweise an unsere breit gefächerten Aufgaben und Fragestellungen überzeugt. Auch die ausgeprägte Expertise im Handel ist ein Vorzug", erklärt Katja Sottmeier, Leiterin des Bereichs Digital, CRM, Media & Analytics bei Hornbach. Sie war im Frühjahr von der Agentur Ogilvy One zu dem Handelsunternehmen gewechselt. Zudem hat die internationale Aufstellung der Agentur eine wichtige Rolle gespielt. Das unterstreicht auch Sottmeier. Mediaplus sei auf dem Weg zu einem europaweiten Netzwerk. "Das ist sicherlich eine optimale Motivation für eine bestmögliche Betreuung unseres internationalen Geschäfts", so die Hornbach-Managerin. Aktuell ist die Kette mit mehr als 150 Bau- und Gartenmärkten in neun Ländern Europas vertreten. Bei dem Pitch mit insgesamt fünf Teilnehmern ging es neben der strategischen Beratungsleistung ausdrücklich auch um die Einkaufskonditionen. Das Verfahren wurde von der Beratungsfirma Musiol Oldigs Meyer Markendienst begleitet.

Für den bisherigen Etathalter Crossmedia ist die Entscheidung von Hornbach ein herber Schlag. Die unabhängige Agentur hat im Zusammenspiel mit Kreativbetreuer Heimat - dessen Arbeit nicht von dem Pitch betroffen war - in den vergangenen Jahren viele aufmerksamkeitsstarke Kampagne für Hornbach umgesetzt. "Unser scheidender Partner Crossmedia hatte in den vergangenen 14 Jahren großen Anteil daran, dass die Hornbach-Kampagnen auch in punkto Effizienz und Wirksamkeit ihresgleichen suchen", bedankt sich Pressesprecher Florian Preuß bei der Agentur. mam
Meist gelesen
stats