Mediaetat Mediaplus Hamburg gewinnt Kieser Training

Freitag, 13. Januar 2017
Um die Mediaplanung von Kieser Training kümemrt sich ab sofort Mediaplus
Um die Mediaplanung von Kieser Training kümemrt sich ab sofort Mediaplus
© Kieser Training

Mediaplus feiert ein Comeback bei Kieser Training. Die Hamburger Niederlassung des Media-Jointventures von Jung von Matt und Serviceplan übernimmt mit sofortiger Wirkung die gesamte Mediaplanung sowie den Mediaeinkauf für die On- und Offline-Werbung der Fitness-Kette.
Die Etatvergabe erfolgte ohne Pitch. Nach eigenen Angaben hat Mediaplus den Kunden mit einer Strategie überzeugt, die "markenindividuell und medienübergreifend geplant wurde und durch das Zusammenspiel von Markenaufbau und Abverkaufs-Kommunikation bestach". Für Kieser Training ist Mediaplus kein Unbekannter. Die Agentur hatte zuletzt vor vier Jahren für das Unternehmen gewirkt. 
Um die Mediaplanung von Kieser Training kümemrt sich ab sofort Mediaplus
Um die Mediaplanung von Kieser Training kümemrt sich ab sofort Mediaplus (Bild: Kieser Training)
Erste Ergebnisse der erneuten Zusammenarbeit sind bereits zu sehen. So schaltet Mediaplus Hamburg die Printmotive (Kreativagentur: Wirtz) in reichweitenstarken Titeln wie "Stern", "Spiegel" und "Brigitte". Zudem kommen großflächige Display-Formate zum Einsatz. Noch im Januar startet auch eine ganzjährige Affiliate-Kampagne, die potenzielle Kunden für ein kostenloses Einführungstraining motivieren soll. Ergänzt wird die Kommunikation durch einen umfassenden Retargetingansatz. Hierbei wird zusätzlich der Effekt des Jahresbeginns genutzt, um die Zielgruppe genau dann für ein Einführungstraining zu begeistern, wenn die Sensibilität für die Themen „Sport“, „Gesunder Rücken“ und „Fit im Alltag“ am höchsten ist: während der Phase der bekannten Besserungsgelübde zum Jahreswechsel. mas
Meist gelesen
stats