Media-Pitch Mediacom Deutschland gewinnt Nestlé - und gründet dafür eine eigene Agentur

Mittwoch, 21. Dezember 2016
Maike Abel entscheidet sich für Mediacom
Maike Abel entscheidet sich für Mediacom
© Nestlé Deutschland
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nestlé Publicis Groupe S.A. Maike Abel Volkswagen


Der letzte große Media-Pitch des Jahres ist entschieden: Nestlé vergibt seinen Media-Etat für Deutschland an Mediacom. Publicis Media, die unter der Agenturmarke Optimedia den Konsumgüterriesen 13 Jahre lang betreut hat, ist raus. Das bestätigt Nestlé-Media-Chefin Maike Abel auf Anfrage von HORIZONT Online. Ausschlaggebend seien der integrierte Ansatz und die digitale Expertise von Mediacom gewesen. Die Düsseldorfer Agentur gründet für Nestlé eigene Agentur: Path (People at Heart).

Für Mediacom endet damit ein hartes Jahr, in dem der Marktführer mit Volkswagen seinen wichtigsten Kunden an PHD verloren hat, mit einem großen Befreiungsschlag. Nestlé steht nach Branchenschätzungen für einen Mediaetat im deutlich dreistelligen Millionenbereich. Für Publicis Media, wo man sich bis zuletzt große Hoffnungen gemacht hatte, den Kunden verteidigen zu können, ist die Entscheidung ein harter Schlag. Auch Universal McCann soll lange im Rennen gewesen sein.

Für Mediacom-CEO Paul Remitz gibt es 2016 ein Happy End
Für Mediacom-CEO Paul Remitz gibt es 2016 ein Happy End
Mediacom übernimmt den Etat bereits zum Jahresbeginn 2017. Maike Abel, seit Mai Media-Chefin bei Nestlé, steht für einen konsequenten Digitalisierungskurs. Es ist anzunehmen, dass das Unternehmen verstärkt auf Facebook, Google, Amazon und vor allem auch Programmatic Advertising setzen wird. Mediacom scheint dafür das überzeugendste Konzept präsentiert zu haben.

War das der Schlusspunkt des Media-Jahres 2016? Wahrscheinlich nicht ganz. Was noch aussteht, ist die Entscheidung von Ikea Deutschland. Sollte Mediacom den Etat behalten - und danach sieht es sehr stark aus - endet das Jahr für den Marktführer doch noch mit einem richtig schönen Happy-end. js 
Tina Beuchler
Bild: Alex Grimm / Getty Images

Mehr zum Thema

Nestlé Tina Beuchler steigt zur Digitalchefin auf, Maike Abel folgt als Media Director

Meist gelesen
stats