Media-Markt-Agentur Nicola Brown ist Strategiechefin von Zum roten Hirschen

Freitag, 29. Januar 2016
Nicola Brown verantwortet die Strategie von Zum roten Hirschen unter Leitung von Jens Kurznack
Nicola Brown verantwortet die Strategie von Zum roten Hirschen unter Leitung von Jens Kurznack
Foto: Hirschen Group
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nicola Brown Jens Kurznack Media-Saturn BBDO Germany


Die Agentur Zum roten Hirschen, die exklusiv für den Kunden Media-Markt arbeitet, hat ihr Führungsteam verstärkt. Seit Anfang des Jahres ist Nicola Brown als Leiterin Strategie an Bord. Sie berichtet an Geschäftsführer Jens Kurznack, der seit November vorigen Jahres an der Spitze der Firma steht.
Brown kommt von BBDO Düsseldorf. Dort war sie als Executive Planning Director für die strategisch-kreative Führung von Marken wie Beck's, Postbank, Dr. Oetker und Blau Mobilfunk zuständig. Vorherige Stationen waren TBWA sowie Springer & Jacoby. Ihre Karriere startete die in Bayern geborene Britin bei dem auf Mobile Marketing spezialisierten Anbieter 1-2-Snap, der heute zur Serviceplan-Gruppe gehört. Bei ihrem neuen Arbeitgeber wird sie die von der Agentur für den Kunden entwickelte Markenkommunikation strategisch verantworten. Ihr Hauptaugenmerkt soll darauf liegen, "die Neupositionierung von Media-Markt im Rahmen einer kanalübergreifenden Always-on-Kommunikationsstrategie voranzutreiben", teilen die roten Hirsche in bestem Marketingsprech mit. Laut Mitteilung der Agentur wurde Brown von Gruppenstrategiechef Vincent Schmidlin verpflichtet.

Zum roten Hirschen hat den Etat von Media-Markt im vergangenen Jahr gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem mehrstufigen Pitch. Das Nachsehen hatte unter anderem der damalige Etathalter Ogilvy & Mather, der aber für den Bereich CRM weiter an Bord ist. Die neue Exklusiv-Agentur führt den Etat operativ und dient nach eigenen Angaben als Schnittstelle zu den anderen beteiligten Agenturen in und außerhalb der Hirschen Group. mam
Meist gelesen
stats