McCann Woldgroup Geschäftsführer John Kriwet steigt aus

Montag, 03. April 2017
John Kriwet verlässt McCann
John Kriwet verlässt McCann
Foto: McCann_Worldgroup.png

Nach mehr als 20 Jahren bei McCann ist Schluss: Chief Growth Officer John Kriwet, seit 1995 in Diensten der Werbeagentur, verlässt die Interpublic-Tochter - auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen, teilt McCann via Presseerklärung mit.

Kriwet wird im Mai eine neue berufliche Aufgabe auf Unternehmensseite antreten. Wo das sein wird, ist bislang nicht bekannt. Bei McCann war er in unterschiedlichen Funktionen tätig, zuletzt als Verantwortlicher für die Neugeschäftsentwicklung der Gruppe und als Managing Director des Berliner Büros. Seine dortigen Aufgaben übernimmt der Geschäftsführer der Düsseldorfer McCann-Niederlassung Andreas Brückner. In Berlin betreut die Agentur Kunden wie Statoil, Nordsee, Siemens und Homann.

"Ich danke John für seinen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute", verabschiedet CEO Ruber Iglesias den langjährigen Mitarbeiter. Kriwet hatte seine Karriere vor 22 Jahren bei McCann in Hamburg gestartet. Das Büro in der Hansestadt gibt es seit einiger Zeit nicht mehr. Die Werbeagentur McCann konzentriert sich auf die Standorte Düsseldorf und Berlin, ist nach eigenen Angaben aber auch wieder mit einer Zweigniederlassung am früheren Stammsitz Frankfurt vertreten. mam       

Meist gelesen
stats