McCann Neue Struktur für die Werbeagentur - Düsseldorf wird Hauptsitz

Donnerstag, 28. August 2014
McCann-Chef Ruber Iglesias baut die Gruppe um (Foto: Agentur)
McCann-Chef Ruber Iglesias baut die Gruppe um (Foto: Agentur)

Die Agentur McCann Erickson stellt sich neu auf. Ab sofort tritt die Interpublic-Tochter in Deutschland nur noch mit einer GmbH auf. Diese hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf, die bislang eigenständige Niederlassung in Berlin agiert als Zweigstelle. Das Büro in München, das zuletzt unter McCann-Erickson Enterprise firmierte, wird wie angekündigt aufgelöst. Büroleiter Robert Schenk hat bereits einen neuen Arbeitgeber gefunden.
Bei McCann ist man bemüht, nicht viel Aufhebens um die Strukturveränderungen zu machen. "Wir möchten klarstellen, dass es sich hier um keine weiteren Schließungsmaßnahmen handelt", unterstreicht Cortney Endecott, Director HR & Operations. Vielmehr seien die Verschmelzungen Teil einer größeren gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Umstrukturierung, "mit dem Hauptziel, eine effizientere und klarere Konzernstruktur zu erreichen". Am Ende soll es unterhalb der Holding nur noch eine Gesellschaft pro Marke geben also McCann-Erickson, MRM/McCann sowie Artwork McCann. Die einzelnen Standorte werden als Zweigniederlassungen geführt. Einen ähnlichen Umbau hat vor einigen Jahren Wettbewerber Publicis vollzogen.

Ob es in Zukunft auch wieder einen Ableger von McCann-Erickson in Frankfurt geben wird, ist noch nicht bekannt. Andreas Trautmann, Vorgänger des aktuellen CEO Ruber Iglesias, hatte das Stammhaus der Werbeagentur am Main Anfang 2012 geschlossen, zusammen mit der Niederlassung in Hamburg. Seitdem gab es nur noch die Büros in Düsseldorf und Berlin. Bei der Hauptstadtfiliale wurde zudem das verbliebene Geschäft der Münchner Dependence untergebracht. Dort blieb nur noch ein Rumpfteam bestehen, das nun komplett abgewickelt wird.

McCann versucht derzeit, wieder Fahrt aufzunehmen. Die Hoffnungen ruhen dabei auf CEO Iglesias und der neuen Kreativchefin Elke Klinkhammer. Zuletzt hat die Agentur den Etat von Miele gewonnen. mam
Meist gelesen
stats