McCann Luca Lindner wird Präsident der Worldgroup

Freitag, 13. Dezember 2013
Luca Lindner (Foto: McCann Worldgroup))
Luca Lindner (Foto: McCann Worldgroup))

Der bisherige McCann-Chef für die Regionen Amerika, Mittlerer Osten und Afrika, Luca Lindner, wird neuer Präsident der McCann Worldgroup. Damit ist Lindner fortan für das weltweite Geschäft der McCann-Agenturen verantwortlich. "Luca ist ein echter Globalist und hat sich als als einer der erfahrensten Multiplattform- und Global-Marketing-Fachkräfte der Branche erwiesen. Er ist einer der Schlüsselfaktoren für den Erfolg von McCann", so Harris Diamond, CEO der Worldgroup zur Berufung Lindners.

Erst im letzten Jahr wurde der 53-Jährige zum Präsident für Amerika, Mittlerer Osten und Africa ernannt. Seit 2004 arbeitet Lindner für die Interpublic-Tochter und startete seinerzeit als CEO von McCann Mexico und stieg nur ein Jahr später zum Regional Director für Lateinamerika und Karibik auf. Vor seiner Zeit bei McCann war er Vice Chairman bei Leo Burnett EMEA und Präsident von Burnett's Fiat Coordination Center. Seine Karriere begann Lindner bei TBWA in Paris, eher er Managing Director bei TBWA Rom und Client Service Director bei TBWA Italien wurde. tt
Meist gelesen
stats