Markteintritt Maxus schaltet erstmals Werbung für kanadischen Reiseanbieter Rocky Mountaineer in Deutschland

Dienstag, 03. Februar 2015
Bahnreisen mit allem Komfort durch die Rocky Mountains
Bahnreisen mit allem Komfort durch die Rocky Mountains
Foto: Unternehmen

Rocky Mountaineer bewirbt seine luxuriösen Zugreisen quer durch die kanadische Wildnis erstmals im deutschen Markt. Dabei arbeitet die Firmenzentrale im kanadischen Vancouver direkt mit der Mediaagentur Maxus in Düsseldorf zusammen.

Die Agentur aus der Group M betreut den gesamten Mediaetat, der im unteren einstelligen Millionenbereich liegt sowohl in der Mediastrategie und –planung als auch im Einkauf der Werbeplätze. Die Zusammenarbeit startet diesen Monat und setzt vornehmlich auf einen Mediamix aus TV-Spots, Kino- und Online-Werbung.

Für die Gestaltung des TV-Auftritts zeichnet die Werbeagentur 123 West in Vancouver verantwortlich. Ziel der Werbekampagne ist zum einen die Bekanntheit von Rocky Mountaineer zu steigern. Zum anderen soll damit auch der Abverkauf der mehr als 65 Paketreisen angekurbelt werden, die der Reiseanbieter im Sortiment hat. Die Zugreisen der Extraklasse von Rocky Mountaineer wurden bereits mehrfach international ausgezeichnet und richten sich an ein zahlungskräftiges Klientel.

Für die Mediaagentur Maxus ist das kanadische Unternehmen nach den Etatgewinnen der Fluggesellschaften Air France und KLM im vergangenen Jahr nun der dritte Kunde aus dem Touristiksegment. Laut CEO Christian Leipacher mache Maxus damit deutlich, „dass wir insgesamt das Thema Touristik als sehr interessant betrachten.“ ejej

Meist gelesen
stats