Markenberatung Thjnk-Plannerin Combüchen wechselt zu Markendienst Hamburg

Freitag, 06. Oktober 2017
Laura Combüchen verlässt Thjnk
Laura Combüchen verlässt Thjnk
© Markendienst

Markendienst Hamburg bekommt Zuwachs: Laura Combüchen verstärkt ab sofort das Strategie-Team des Beratungsunternehmens, das angetreten ist, um die Trennung zwischen Marken- und Unternehmensführung zu überwinden. Combüchen kommt von der Hamburger Kreativagentur Thjnk.
Bei Thjnk war Combüchen zuletzt als Senior Strategic Planner tätig. In dieser Funktion kümmerte sie sich um das Agenturplanning für Kunden wie Haribo, Eckes Granini, Jack Links und Douglas.  Markendienst-Chef Olaf Oldigs ist sich sicher, dass Combüchen dem Beratungsunternehmen weiterhelfen wird - und lobt sie als "ausgewiesene Expertin für Zielgruppen und Trends“. Die 36-jährige Combüchen selbst musste offenbar nicht lange überlegen, ob sie den Job annimmt. "Gemeinsam mit einem interdisziplinären Team neue Blickwinkel und vor allem neue Methoden für eine erfolgreiche, zukunftsfähige Markenführung zu erarbeiten und umzusetzen, reizt mich", begründet sie ihren Wechsel. 

Markendienst beschäftigt an den Standorten Hamburg und Nürnberg insgesamt 23 Mitarbeiter. Das inhabergeführte Beratungsunternehmen hat sich darauf spezialisiert, die Schlüsseldisziplinen der Markenführung datenbasiert zu einem generalistischen Beratungsansatz zu verbinden. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Lidl, Weleda, Rügenwalder Mühle, Reno und Das Erste. mas
Meist gelesen
stats