MKTG Dentsu Aegis launcht neuntes globales Agenturnetzwerk

Dienstag, 20. Oktober 2015
Jerry Buhlmann, CEO Aegis Group
Jerry Buhlmann, CEO Aegis Group
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dentsu


Dentsu Aegis Network bringt mit MKTG die inzwischen neunte globale Network-Brand an den Start. Der auf Erlebnis- und Lifestyle-Marketing spezialisierte New Yorker Kommunikationsdienstleister war im August 2014 von der Agenturholding übernommen worden - und wird jetzt kräftig ausgebaut.

Mit der Schaffung eines weiteren Agenturnetzwerks will Dentsu Aegis Network nach eigenen Angaben seine Expertise im Bereich Sport, Entertainment sowie Lifestyle- und Erlebnis-Marketing stärken und internationalisieren. Dafür werden MKTG diverse Dienstleister rund um den Globus einverleibt. So will Dentsu Aegis etwa psLIVE, die ebenfalls auf Erlebnis-Marketing spezialisierte und in Europa und Asien tätige Tochter des Out-of-Home-Spezialisten Posterscope, die südafrikanische Agentur Crimson Room, den in Australien und Neuseeland ansässigen Dienstleister Apollo Nation sowie die US-Sportagentur Team Epic in den kommenden 12 Monaten bei MKTG eingliedern. 

Jerry Buhlmann, CEO von Dentsu Aegis Network, begründet den Umbau mit dem "gewaltigen Wachstum" und der "zunehmenden Bedeutung von Lifestyle-Marketing". Aufgrund dieser Entwicklung sei es naheliegend gewesen, die Aktivitäten der Holding in diesem Segment unter einer einheitlichen Marke zu bündeln. 

Nach den Umbaumaßnahmen wird die Zahl der Vollzeitangestellten bei MKTG von derzeit 450 in den USA auf 1000 in 14 Ländern ansachsen. Das Headquarter wird in New York sein. mas

Meist gelesen
stats