Lotto 24 So witzig inszeniert Heimat Hamburg den Glücksspielanbieter

Donnerstag, 02. April 2015
Der Protagonist aus dem Lotto-24-Spot hat es geschafft
Der Protagonist aus dem Lotto-24-Spot hat es geschafft
Foto: Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heimat Lotto Mathias Stiller


Die Agentur Heimat Hamburg hat den Etat von Lotto 24 gewonnen. Die Bekanntgabe des Neugeschäfts erfolgt parallel zum Start der neuen Markenkampagne des Glückspielanbieters. Die Entscheidung für den Agenturpartner fiel nicht nach einem herkömmlichen Pitch, sondern - wie inzwischen immer häufiger zu beobachten - nach einer Workshop-ähnlichen probeweisen Zusammenarbeit.
Der neue Auftritt steht unter der Leitidee, dass Geld glücklich macht. Bei der Umsetzung stellt die Agentur aber nicht klassischen Reichtum oder Statussymbole in den Vordergurnd, sondern zielt laut Kreativchef Mathias Stiller "auf einen individuellen Begriff von Glück" ab. So ist in dem Imagefilm zum Beispiel ein Mann zu sehen, der nicht mehr Auto fährt, sondern lieber durch die Stadt reitet. Entsprechend lautet der Claim: "Wer Geld hat, kann sich alles leisten." Zu dem Auftritt gehören neben dem Spot vor allem Maßnahmen im Internet sowie ein umfangreiches Social-Media-Konzept. Parallel hat die Agentur ein neues Responsive Design für den Webshop von Lotto 24 entwickelt. Ziel der Kampagne ist es, Lotto 24 zum Synonym für Online-Lottospiel zu machen.

Heimat Hamburg wurde im Jahr 2011 gegründet. An der Spitze der Agentur stehen Jo Marie Frawick, Tobias Jung und Mathias Stiller. Zu den Kunden gehören Siemens Hausgeräte, Bitburger-Gruppe (König Pilsener, Malvit) HRS sowie R+V Versicherung. mam
Meist gelesen
stats