Ranking für Live-Kommunikation Vok Dams führt beim Umsatz, Schmidhuber bei der Kreation

Mittwoch, 22. Oktober 2014
Colja Dams führt mit Vok Dams das Umsatzranking an
Colja Dams führt mit Vok Dams das Umsatzranking an
Foto: Foto: Vok Dams

Die Agentur Vok Dams bleibt der größte Anbieter für Live-Kommunikation in Deutschland. Im für das Jahr 2013 neu aufgesetzten Ranking von HORIZONT, "W&V" und dem Verband Direkte Wirtschaftskommunikation (Famab) belegt die Wuppertaler Gruppe mit einem Inlands-Honorarumsatz von 25,7 Millionen Euro Platz 1. Dahinter folgen Uniplan in Köln (21,7 Millionen Euro) und Avangarde in München (21 Millionen Euro).
Die Top-Eventagenturen Deutschlands
Die Top-Eventagenturen Deutschlands (Bild: dfv)
Ein genauer Vergleich zu den Vorjahreszahlen ist nicht möglich, da sich die Modalitäten des Rankings geändert haben. So werden die im Bereich Live-Kommunikation (Event und Kommunikation im Raum) im In- und Ausland erzielte Umsätze ab sofort separat ausgewiesen. 2013 war für die meisten Event-Agenturen ein eher durchschnittliches Jahr, auch wenn der eine oder andere zulegen konnte. In diesem Jahr läuft es offenbar besser. "Nachdem 2013 für eine Reihe von Agenturen kein überragendes Jahr war, sehen die aktuellen Planzahlen ein knapp zweistelliges Wachstum in 2014 vor. Und es sieht derzeit auch nicht so aus, als würden die Auftraggeber zum jahresende Event-müde", sagt Famab-Vize Jörn Huber. An der Spitze des Kreativrankings für den Bereich Event und Kommunikation im Raum steht die Agentur Schmidhuber in München. Dahinter folgen KMS Blackspace sowie Vok Dams. mam 

Exklusiv für Abonnenten

Mehr zum Thema lesen Sie in HORIZONT-Ausgabe 43/2014 vom 23. Oktober, die auch auf dem iPad oder - nach einmaliger Registrierung - als E-Paper gelesen werden kann. Nicht-Abonennten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.
Meist gelesen
stats