Lion Heart Award U2-Sänger Bono erhält Sonderpreis in Cannes

Donnerstag, 05. Juni 2014
Bono erhält bei den Cannes Lions den ersten Lion Heart Award überhaupt (Foto: Andrew Zuckerman)
Bono erhält bei den Cannes Lions den ersten Lion Heart Award überhaupt (Foto: Andrew Zuckerman)

Normalerweise sind es ja die Kreativagenturen, die bei den Cannes Lions mit den begehrten Löwen-Trophäen ausgezeichnet werden. In diesem Jahr darf sich allerdings auch ein echter Weltstar über einen Preis freuen: U2-Sänger Bono bekommt als erster Preisträger überhaupt den neu eingeführten "Lion Heart Award" für sein soziales Projekt (Red), mit dem der 54-Jährige mit der Unterstützung zahlreicher globaler Großunternehmen AIDS in Afrika bekämpft. Laut offizieller Mitteilung erhält Bono den Preis für die Entwicklung eines Unternehmens, das prominente Marken, politischen Aktivismus und Menschlichkeit auf besonders kreative Weise verbindet. Für die Veranstalter der Cannes Lions gab dabei insbesondere der innovative Ansatz, zahlreiche global agierende Brands für die bedeutsamen sozialen Zwecke von (Red) ins Boot zu holen, den Ausschlag für die Ehrung. Seit der Gründung 2006 konnte das Unternehmen mehr als 250 Millionen US-Dollar an Spenden sammeln, um die AIDS-Hilfe in Ghana, Kenia, Lesotho, Ruanda, Südafrika, Swaziland, Tansania und Sambia zu unterstützen.

Neben der Auszeichnung, die Bono im Rahmen der abschließenden Award-Zeremonie des Cannes Lions am 21. Juni in Empfang nehmen wird, wird er am selben Tag auch gemeinsam mit Jonathan Ive, Senior Vice President of Design bei Apple, in einem exklusiven Panel auf der Bühne stehen. Thema: Der Erfolg von (Red) und seine Kollaborationen mit weltweit agierenden Marken. tt

Meist gelesen
stats