Lion Heart Award Cannes Lions ehren amerikanischen Ex-Vizepräsidenten Al Gore

Freitag, 20. März 2015
Al Gore bekommt in Cannes den Lion Heart Award
Al Gore bekommt in Cannes den Lion Heart Award
Foto: Cannes Lions
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lion Heart Cannes Al Gore Sonderpreis Terry Savage


Der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten, Al Gore, wird bei den diesjährigen Cannes Lions mit einem Sonderpreis geehrt. Der Unternehmer und Umweltschützer erhält den Lion Heart Award, der im vergangenen Jahr eingeführt wurde.
Gore folgt damit auf den U2-Frontmann Bono, der die Auszeichnung als erster Preisträger überhaupt in Empfang nehmen durfte. Laut Terry Savage, Chairman der Cannes Lions, bekommt der Amerikaner die Trophäe für sein Engagement gegen die globale Klimaerwärmung. Neben seinen Aufgaben als Mitbegründer und Chairman von Generation Investment Management, Senior Partner bei Kleiner Perkins Caufield & Byers und Mitglied im Aufsichtsrat von Apple investiere er laut den Festivalorganisatoren einen Großteil seiner Zeit für die Non-Profit-Organisation The Climate Reality Project, bei der er als Chairman fungiert. Den Cannes-Sonderpreis erhält Gore am Samstag, 27. Juni. Außerdem wird er im Rahmen der Cannes-Debatte mit Sir Martin Sorrell am 26. Juni auf der Bühne stehen. Die Cannes Lions finden vom 21. bis 28. Juni statt. jm
Meist gelesen
stats