Leagas Delaney Ralph Kappes kommt als Director Business Development

Montag, 23. Januar 2017
Ralph Kappes wechselt von VSF&P zu Leagas Delaney
Ralph Kappes wechselt von VSF&P zu Leagas Delaney
© Leagas Delaney

Die Werbeagentur Leagas Delaney verstärkt das Führungsteam. Als Director Business Development steigt Ralph Kappes bei den Hamburger Kreativen ein. Er kommt von Wettbewerber VSF&P, ebenfalls in Hamburg. Bei seinem neuen Arbeitgeber wird er sich zusammen mit den Geschäftsführern Axel Käser (Beratung) und Hermann Waterkamp (Kreation) in erster Linie um das Neugschäft kümmern.
Seine Laufbahn startete der Schweizer Kappes in Zürich. In Deutschland arbeitete er für Agenturen wie Springer & Jacoby, Scholz & Friends, Publicis und Vasata Schröder (heute VSF&P). "Mit Ralph haben wir einen erfahrenen Mann an unserer Seite, der uns helfen wird, die kreative und inhaltliche Leistungsstärke von Leagas Delaney noch besser im Markt zu platzieren", sagt Beratungschef Käser. Die Agentur betreut aktuell Kunden wie Skoda Deutschland, Comdirect, Kerrygold, Wempe und BIG Direkt Gesund. Ende vorigen Jahres hatte Co-Gründer und Kreativgeschäftsführer Stefan Zschaler seinen Ausstieg bei Leagas Delaney bekanntgegeben. Neu an Bord kam dagegen Oscar Valdre. Es führt die Strategie- und Planning-Abteilung der Agentur. Leagas Delaney wurde 1980 in London gegründet. Das Hamburger Büro gibt es seit dem Jahr 2000. mam
Meist gelesen
stats