Launchkampagne Maxus schaltet neuen TV-Sender TLC an

Freitag, 07. Februar 2014
Der Frauensender geht am 10. April auf Sendung
Der Frauensender geht am 10. April auf Sendung


Die Düsseldorfer Mediaagentur Maxus wird die Marketingkampagne zum Start des neuen TV-Senders TLC umsetzen. Der Mutterkonzern Discovery Networks Deutschland wird mit TLC am 10. April im deutschen Free-TV auf Sendung gehen. Das Programm richtet sich in erster Linie an das weibliche Publikum. Diese Zielgruppe soll mit dem Slogan Das echte Leben braucht kein Drehbuch auf den neuen Sender aufmerksam gemacht werden, der Ende März seine bundesweite Kampagne starten wird. Die Group M-Agentur Maxus ist dabei für die Planung und den Einkauf der Werbeplätze verantwortlich. Die Kreation stammt von der Münchner Agentur Neverest.

Laut deren Geschäftsführer Ralf Hussar fußt die TLC-Kampagne vor allem auf Bewegtbild. Es wird einen TV-Spot und Brand-Trailer sowie weitere Bewegtbild-Maßnahmen in der Außenwerbung und im Online-Bereich geben. Begleitend werden Anzeigen in auflagenstarken Printmedien, klassische Großflächenplakate und Online-Werbemittel geschaltet. ejej
Meist gelesen
stats