L'Oréal Publicis launcht TV-Commercial für Frauenstiftung

Donnerstag, 11. Juli 2013
-
-


Die Frankfurter Agentur Publicis hat einen TV-Spot entwickelt, der die internationale Stiftung "For Women In Science" von L'Oréal und der UNESCO bewirbt. Dabei geht es um die Förderung und Prämierung von erfolgreichen Frauen in der Wissenschaft. Dazu zeigt der 30-Sekünder vier junge Mädchen, die spielerisch auf Entdeckungsreise im Alltag gehen. Eine Erzählerstimme erzählt dazu, dass diese Kinder als Erwachsene alle wissenschaftlichen Erfolg haben werden - ob als Genforscherin, Astro-Physikerin, Astronautin oder gar Nobelpreisgewinnerin.

Seit 1998 gibt es die Stiftung, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Bedeutung von Frauen in der Wissenschaft hervorzuheben und Netzwerke zu schaffen, die die wissenschaftliche Exzellenz fördern. Fünf Frauen erhalten pro Jahr dazu den L'Oréal-UNESCO-Preis. Außerdem werden 15 Stipendien an herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen vergeben. In Deutschland unterstützt ein zusätzliches Förderprogramm vielversprechende Doktorandinnen der Naturwissenschaften mit Kindern.

Der Spot ist in Deutschland auf allen relevanten Sendern zu sehen. tt

Mobilnutzer sehen das Video unter: http://youtu.be/6ZFOYDb1jUE
Meist gelesen
stats