LIA 2014 Serviceplan ist Inhaber-Agentur des Jahres

Montag, 03. November 2014
Serviceplan um Kreativdirektor Alex Schill ist Inhaber-Agentur des Jahres
Serviceplan um Kreativdirektor Alex Schill ist Inhaber-Agentur des Jahres
Foto: Serviceplan

Riesen-Erfolg für Serviceplan: Nachdem die Münchener Kreativen bei den London International Awards (LIA) 2013 schon mit einem Grand Prix nach Hause fuhren, wurde das Team um Kreativchef Alex Schill bei der diesjährigen Verleihung zur inhabergeführten Agentur des Jahres gekürt. Abräumer des LIA 2014 war aber Adam & Eve DDB London mit zwei Grand Prix und dem Titel der weltweit besten Agentur.
"Im Namen der gesamten Agentur bin ich unglaublich stolz, hier 'Independent Agency of the Year' geworden zu sein", so Schill, der Gründungspartner von Serviceplan Hamburg ist. "Der LIA ist eines der wichtigsten Festivals der Welt, nicht nur wegen der Qualität der Arbeiten sondern auch wegen der jedes Jahr fantastisch besetzten Jury." Schill selbst war übrigens Jurymitglied in der Kategorie Design and Package Design. Zu den Jurypräsidenten gehörten unter anderem Dörte Spengler-Ahrens (Jung von Matt) und Amir Kassaei (DDB Worldwide). Insgesamt sicherte sich Serviceplan zweimal Gold, zehnmal Silber und dreimal Bronze. Für Jung von Matt gab es dreimal Gold sowie je fünfmal Silber und Bronze. Damit ist die Hamburger Agenturgruppe zweitbester deutscher Teilnehmer. Die Nummer 3 aus deutscher Sicht ist Kolle Rebbe mit vier Goldmedaillen sowie einmal Silber und zweimal Bronze. Mehrfachgewinner sind zudem BBDO (5x Bronze), Heimat (2x Silber, 2x Bronze),  Ogilvy (2x Gold, 1x Silber, 1x Bronze), Geometry Global (4x Bronze) sowie DDB, La Red, Philipp und Keuntje, Scholz & Friends und Thjnk (je 2 Medaillen). Je einmal auf der Siegerliste stehen Denkwerk, Grabarz & Partner, Mayd und Wanda Films Germany. Hier geht es zur vollständigen Gewinnerliste. Mit dieser Bilanz steht Deutschland im Länderranking auf Platz 3 - hinter Großbritannien und den USA.

Einen Grand Prix gab es in diesem Jahr für deutsche Agenturen nicht. Adam & Eve DDB gewann allerdings gleich zwei: Einen für die Kampagne "Bear & Hare" für John Lewis (TV/Cinema/Online Film) und für "Sorry I Spent It On Myself" für den Kunden Harvey Nichols (Integration). Als Netzwerk des Jahres wurde BBDO ausgezeichnet, Produktionsfirma des Jahres ist MJZ, Post-Produktionsfirma des Jahres MPC. fam
Meist gelesen
stats