Langnese Honig Havas Media und Philipp und Keuntje sollen Marke revitalisieren

Montag, 06. Oktober 2014
Langnese Honig startet heute TV-Kampagne (Foto: Unternehmen)
Langnese Honig startet heute TV-Kampagne (Foto: Unternehmen)
Foto: (Foto: Unternehmen)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Havas Media Group Langnese Honig Philipp und Keuntje Pitch


Nach längerer TV-Abstinenz wirbt Langnese Honig ab heute wieder auf allen reichweitenstarken Sendern für die Traditionsmarke. Für die Mediastrategie und den Einkauf der entsprechenden Werbeplätze ist Havas Media verantwortlich. Die Frankfurter Mediaagentur konnte sich in einem Pitch gegen den Hamburger Wettbewerber GFMO OMD aus der Omnicom Media Gruppe durchsetzen.

 

Wie hoch der Mediaetat ist, den das Unternehmen aus Bargteheide nahe Hamburg für die Revitalisierung seiner Honigmarke in die Hand nimmt, ist nicht bekannt. Er dürfte aber mindestens im mittleren einstelligen Millionenbereich liegen. Neben der TV-Kampagne wird der Werbespot auch über Online-Video zu sehen sein. Konzipiert und umgesetzt wurde der 25 Sekunden lange Werbefilm von der Hamburger Werbeagentur Philipp und Keuntje, die dieses Mandat ebenfalls neu betreut, aber im Gegensatz zu Havas Media dafür keinen Pitch durchlaufen musste. Unter dem Motto „Langnese Honig. Und die Sonne geht auf“, unterlegt mit dem Song „Sunny Days“ von Joe Williams, wurden Szenen eines perfekten Sommers inszeniert, womit alte und neue Käuferschichten der Honigmarke angesprochen werden sollen. Produziert wurde der Spot von The Marmelade in Hamburg, Regie führte der Schweizer Damien Krisl.

Neu auf der Kundenliste von Havas Media steht außerdem seit vergangener Woche der Etat für Performance-Marketing von Posterjack. Das Münchener Unternehmen produziert hochwerte Plakate aus den Lieblingsfotos seiner Kunden. Posterjack wird in der Havas-Unit Ecselis betreut, wo die Bekanntheit des Kunden mittels SEA, SEO sowie Video- und Native-Advertising gesteigert werden soll. ejej

Meist gelesen
stats