Kreuzfahrtanbieter Netzwerk Reklame wird für Norwegian Cruise Line aktiv

Mittwoch, 04. Februar 2015
Motiv aus der der Kampagne für Norwegian Cruise Line
Motiv aus der der Kampagne für Norwegian Cruise Line
Foto: Netzwerk Reklame

Die Hamburger Agentur Netzwerk Reklame kommt mit dem Kreuzfahrtanbieter Norwegian Crusie Line ins Geschäft. Für die Reederei mit Hauptsitz in Miami und Niederlassungen in London und Wiesbaden haben die Online-Mediaspezialisten eine Kampagne zur Steigerung der Bekanntheit und zur Vertriebsunterstützung entwickelt. Netzwerk Reklame verantwortet Mediaplanung und -einkauf, Content Marketing sowie die Kreation der Werbeformate.

Das Unternehmen testet zur Hauptbuchungszeit nach dem Jahreswechsel erstmals eine derartige Onlinekampagne in Deutschland. Der Schwerpunkt liegt im Bewegtbildauftritt auf Youtube. Zudem kommen großformatige Wallpaper auf den Seiten der von OMS vermarkteten Tageszeitungen zum Einsatz. Darüber hinaus gibt es Advertorials und Facebook-Anzeigen. Der Auftritt ist schwerpunktmäßig in Deutschland zu sehen, darüber hinaus läuft er in Spanien und Großbritannien. Weitere Länder sind in Planung.

Norwegian Cruise Line visiert laut Auskunft der Agentur eine jüngere Zielgruppe an als andere Kreuzfahrtanbieter. "Durch den Einsatz der Bewegtbildspots können wir erstmals emotional die Andersartigkeit unseres Freesytle-Cruising-Ansatzes an die Zielgruppe vermitteln", sagt Kevin Bubholz, Director Plannung ud Marketing beim Auftraggeber. mam   

Meist gelesen
stats