Kreativwettbewerb ADC und Google verlängern Partnerschaft / Programm für ADC Festival steht fest

Dienstag, 12. Januar 2016
Grabarz & Partner hat die Kampagne zum ADC Festival 2016 kreiert
Grabarz & Partner hat die Kampagne zum ADC Festival 2016 kreiert
Foto: ADC

Wie heute bekannt wurde, verlängert Google die Partnerschaft mit dem Art Directors Club für Deutschland um ein weiteres Jahr. Der Internetriese unterstützt den ADC Kongress am 22. April in Hamburg, der dieses Jahr unter dem Motto "Heroes of Content" steht. Zu den Referenten zählen Marcus Ammon (Sky Deutschland), David Shing (AOL New York), und Gabriele Fischer ("Brandeins").

Der Kongress in der Event-Location Grünspan ist Bestandteil des mehrtägigen ADC Festivals, dessen Dreh- und Angelpunkt die große ADC-Ausstellung im Millerntorstadion auf St. Pauli ist. Dort werden alle eingereichten Arbeiten des ADC-Wettbewerbs auf einer Fläche von 6500 Quadratmetern präsentiert. ADC-Präsident Stephan Vogel (Ogilvy) erklärt, dass die Resonanz auf den Wettbewerb sehr erfreulich sei. Die offizielle Deadline ist zwar erst in einigen Tagen, aber schon jetzt hätte der Club mehr Einsendungen registriert als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. 

Auch der Vorverkauf zum Kongress entwickle sich gut. Rund 50 Prozent der Karten würden an Vertreter aus Wirtschaftsunternehmen gehen. Um das Interesse auf Kundenseite anzukurbeln, bietet der ADC erstmals das Ticketformat "Berater + Kunde". Kauft ein Agenturberater zusammen mit einem Kunden das Kongressticket, erhält er 20 Prozent Rabatt auf die Eintrittskarte des Kunden.
Grabarz & Partner ist die Nummer 1
Bild: dfv

Mehr zum Thema

Kreativranking Die 5 wichtigsten Erkenntnisse zur Award-Saison 2015

Feierlicher Höhepunkt des ADC Festivals ist die Award Show mit Verleihung der ADC Nägel. Diese findet ebenfalls am 22. April im Medienpark Kampnagel statt. Moderiert wird die Gala von Grimme-Preisträger Jörg Thadeusz mit Unterstützung von ADC-Präsidiumsmitglied Britta Poetzsch (Ogilvy). Im Anschluss an die Preisverleihung sorgt das das dänische Electro-Duo Rangleklods für Partystimmung. 

Der 23. April ist dem Nachwuchs gewidmet. Unter dem Motto "Go for Content" präsentieren Top-Kreative und Rising Stars auf dem ADC-Nachwuchskongress im Grünspan, wie Content in ihrem Bereich funktioniert. Zu den Sprechern zählen Regisseurin Hanna Maria Heidrich, Designer Julian Zimmermann (Deutsche & Japaner), Agenturchef Benedikt Holtappels (GGH Lowe) und Chief Creative Officer Preethi Mariappan (Razorfish). Auch beim Nachwuchskongress verzeichnet der Kreativclub steigende Ticketzahlen im Vorverkauf, sagt Vogel. Mehr zum Festivalprogramm gibt es unter www.adc.de. bu

Meist gelesen
stats