Kreativfestival Marilyn Manson und Sir Roger Moore zu Gast bei den Cannes Lions / Ehrenlöwe für Bob Greenberg

Mittwoch, 08. April 2015
Sir Roger Moore (l.) und Marilyn Manson
Sir Roger Moore (l.) und Marilyn Manson
Foto: unicef.org / Cannes Lions

Die Cannes Lions locken nicht nur die prominentesten Köpfe aus der Werbe-, Marketing- und Medienszene an die Côte d’Azur, sondern auch internationale Stars aus Politik, Unterhaltung und Sport. Für die diesjährige Veranstaltung haben Ex-Formel-1-Fahrer David Coulthard, Schauspielerin Maria Bello, der frühere US-Vizepräsient Al Gore, DJ-Kultstar David Guetta, Rockmusiker Marilyn Manson und Koch-Entertainer Jamie Oliver zugesagt.

Sogar unter den Juroren finden sich illustre Namen: James-Bond-Darsteller Roger Moore wird als Jurymitglied an dem neuen Wettbewerb Young Lions Health teilnehmen. Hier sind Nachwuchskreative und Junior-Marketingteams dazu aufgefordert, Projekte zu entwickeln, die sich mit Gesundheitsproblemen in armen Ländern beschäftigen.

Bob Greenberg
Bob Greenberg (Bild: R/GA)
Daneben reisen traditionell bekannte Branchengrößen wie WPP-Chef Martin Sorrell und die Gründer der US-Agentur Goodby, Silverstein & Partners Jeff Goodby und Rich Silverstein zum alljährlichen Werbertreffen nach Südfrankreich. Der Ehrenlöwe Lion of St. Mark, der an herausragende Persönlichkeiten aus der Kreativszene verliehen wird, geht dieses Jahr an den Gründer und Chairman der US-Agentur R/GA Bob Greenberg. Dieses Jahr setzen sich die Cannes Lions erstmals aus drei separaten Festivals zusammen: Das Event für die Pharma-, Wellness- und Gesundheitsbranche Lions Health findet vom 19. bis 20. Juni statt, das Hauptfestival für kreative Markenkommunikation mit insgesamt 16 Kategorien vom 21. bis 27. Juni, die auf Start-ups und Technologie fokussierten Innovation Lions als räumlich getrennte Veranstaltung vom 25. bis 26. Juni. Erwartet werden rund 12500 Gäste. bu

Meist gelesen
stats