Kreation des Monats Zurich holt den Sieg im Mai / Juni-Voting gestartet

Montag, 02. Juni 2014
-
-

Die Wahl zur Kreation des Monats ist entschieden: Zurich (Agentur: IPG) schaffte es im Mai mit insgesamt 30,9 Prozent aller abgegebenen Stimmen an die Spitze und verhinderte damit den zweiten Opel-Erfolg in Serie. Der aktuelle "Umparken im Kopf"-Spot von Scholz & Friends kam mit 25,9 Prozent auf Platz 2, auf den 3. Rang schafft es Coca-Cola (Agentur: Plantage) mit 24,0 Prozent. Eher enttäuschend verlief das Voting für namhafte Marken wie Nike (Platz 4), Warsteiner (6), Volkswagen (7) und Commerzbank (8). Die "rote Laterne" hat im Mai die aktuelle Rewe-Kampagne inne, die nur 6 Stimmen für sich gewinnen konnte (1,1 Prozent).

Juni-Voting gestartet

Neuer Monat, neues Glück: Auch im Juni stehen wieder die zehn wichtigsten Kampagnen der letzten vier Wochen zur Wahl. Und auch diesmal steht das Voting wieder im Zeichen der WM-Kampagnen großer werbungtreibender Unternehmen wie Adidas (Agentur: TBWA/Chiat/Day), Mercedes-Benz (Jung von Matt/Neckar), Deutsche Telekom (DDB Tribal) und Media-Markt (Ogilvy & Mather). Außerdem stehen zur Wahl: Axe (BBH London), Bauhaus (Freunde des Hauses), Nivea (Labamba), BMW (Serviceplan International), Ergo (Rapp Germany) sowie Ikea (Thjnk). Wir wünschen viel Spaß beim Abstimmen! tt
Meist gelesen
stats