Kreation des Monats Tipico zaubert sich an die Spitze / Start des April-Votings

Freitag, 01. April 2016
Juan Bernat und der FC Bayern München zaubern nicht nur auf dem Platz
Juan Bernat und der FC Bayern München zaubern nicht nur auf dem Platz
Foto: Tipico
Themenseiten zu diesem Artikel:

Audi Jung von Matt Thjnk FC Bayern München Heimat BMW EDEKA


Es war ein enges Rennen - mit dem besseren Ausgang für Tipico: Der Sportwetten-Anbieter hat sich im HORIZONT-Leservoting um die "Kreation des Monats März" nur knapp gegen Audi durchgesetzt. Der von Jung von Matt kreierte und von Czar produzierte Spot mit den Stars des FC Bayern München vereinte 40,6 Prozent der Stimmen auf sich. Zwischen beiden Kontrahenten lagen am Ende nicht einmal 3 Prozentpunkte.
Der Spot für die SUV-Palette von Audi (Kreation: Thjnk) ist mit 38,0 Prozent der Stimmen der klare zweite Sieger im Voting. Platz drei geht an eine Kampagne, die eine unangenehme Wahrheit anspricht: Wer regelmäßig zur Darmkrebs-Früherkennung geht, kann möglicherweise dem Tod von der Schippe springen. Der Spot von Heimat für die Felix Burda Stiftung heimste 11,9 Prozent der User-Stimmen ein.

Voting-Start "Kreation des Monats April"

Heute startet die "Kreation des Monats" in eine neue Runde. Im April sind mit dabei: BMW (Kreation: Interone), Edeka (Jung von Matt), Hornbach (Heimat), Mercedes-Benz (Antoni), Ikea (Thjnk), Fleurop (inhouse), Adler (RCKT), Media-Markt (Zum roten Hirschen), Telekom (DDB) und Sixt (inhouse). ire

Hier geht's zur Abstimmung
Meist gelesen
stats