Kreation des Monats Nescafé Dolce Gusto und Douglas gewinnen kurioses Dezember-Voting / Januar-Abstimmung startet

Montag, 06. Januar 2014
-
-

Kurioser Ausgang der Dezember-Abstimmung zur Kreation des Monats: Mit Nescafé Dolce Gusto (Agentur: Publicis) und Douglas (Thjnk) gab es nicht nur zwei Sieger. Bei dem Voting kamen die übrigen acht Spots zudem alle auf die gleiche Stimmenanzahl - somit gibt es gleich acht Drittplatzierte. Den beiden Gewinner-Commercials reichten indes 10,2 Prozent der abgegebenen Votes zum Erfolg (je 48 Stimmen). Die übrigen Spots holten allesamt jeweils eine Stimme weniger und kamen so auf exakt 10 Prozent - darunter prominente Namen wie die Deutsche Telekom (DDB Tribal), Otto (Heimat), Baileys (BBH) und Adidas (TBWA). Mit insgesamt 472 abgegebenen Stimmen war die Beteiligung im Dezember insgesamt sehr gering.

Januar-Voting gestartet

Ab sofort kann für den Nachfolger von Nescafé Dolce Gusto und Douglas abgestimmt werden. Im ersten Voting zur Kreation des Monats im neuen Jahr ist natürlich noch der ein oder andere im Dezember gelaunchte Weihnachtsspot dabei - von Apple (TBWA/Media Arts Lab) und Coppenrath & Wiese (Brand Lounge). Außerdem konkurrieren im Januar: der zweite Rosa-Tutu-Spot der Deutschen Telekom, Volkswagen mit dem Kicker-Duell zwischen Thomas Müller und Neymar (beide DDB Tribal), BMW mit dem neuen Commercial für den X5 (Serviceplan), Neckermann Reisen (Heye), Lieferheld (180 Amsterdam), Fernet-Branca (inhouse), Weight Watchers (Heimat) sowie Turkish Airlines (Crispin, Porter & Bogusky). Wir wünschen viel Spaß beim Voten!
Meist gelesen
stats