Kreation des Monats Mai Audi siegt vor Ikea / Juni-Voting gestartet

Montag, 01. Juni 2015
Der Audi-S-Line-Spot gewann bei der Kreation des Monats Mai
Der Audi-S-Line-Spot gewann bei der Kreation des Monats Mai
Foto: Screenshot Youtube

Doppelerfolg für Thjnk bei der Wahl zur Kreation des Monats Mai: Mit ihren Spots für Audi und Ikea sicherte sich die Hamburger Agentur mit klarem Vorsprung die ersten beiden Plätze - wobei das Commercial für die Audi-S-Line-Style-Sondereditionen die Nase vorne hatte. Unterdessen ist das Juni-Voting gestartet.
Der actionreiche Audi-Film setzte sich mit 53,9 Prozent der abgegebenen Stimmen am Ende klar durch. Der aktuelle Ikea-Spot kommt auf ebenfalls starke 40,7 Prozent. Der Vodafone-Kampagne von Jung von Matt reichten dagegen schlanke 2,7 Prozent zum dritten Platz. Die rote Laterne hat in diesem Monat die Kreation von Lola Madrid für Magnum inne: Mit nur einer abgegebenen Stimme liegt die Kampagne für die neuen Eissorten "Pink Himbeere" und "Black Espresso" auf dem letzten Platz.

Juni-Voting gestartet

Auch im neuen Monat kann wieder für die Kreation des Monats abgestimmt werden. Diesmal mit dabei: Die erste Coca-Cola-Life-Kampagne in Deutschland (Agentur: Santo Buenos Aires), der neue Auftritt von Jan-Josef Liefers und Axel Prahl für Toyota (Saatchi & Saatchi) und Jürgen Klopps Abschiedspekulationen für Opel (Scholz & Friends) sowie Familie Heins von der Deutschen Telekom (DDB). Komplettiert werden die zehn zur Auswahl stehenden Spots von Smart (BBDO), Mercedes-Benz (Merkley & Partners), Müller Milch (Spans & Partner), Dr. Oetker (BBDO), Volvo (Forsman & Bodenfors) und Commerzbank (Thjnk). Hier können Sie für die Kreation des Monats Juni abstimmen. tt
Meist gelesen
stats