Kreation des Monats ING-DiBa-Spot mit Dirk Nowitzki gewinnt im März / April-Voting gestartet

Mittwoch, 01. April 2015
Dirk Nowitzki und die ING-DiBa haben im März die Herzen der HORIZONT-Leser erobert
Dirk Nowitzki und die ING-DiBa haben im März die Herzen der HORIZONT-Leser erobert
Foto: Screenshot Youtube

Dirk Nowitzki macht seinem Ruf als sympathisches Testimonial für ING-DiBA wieder einmal alle Ehre: Bei der Wahl zur Kreation des Monats März sammelte der jüngste TV-Spot für den Autokredit der Bank die meisten Stimmen und siegte letztlich klar mit 33,6 Prozent aller abgegeben Votes. Auf Rang 2 kommt Haribo mit einem der ersten Auftritte von Neubotschafter Michael "Bully" Herbig (26,6 Prozent), gefolgt von Pick Up! mit 23,6 Prozent. Derweil ist die neue April-Abstimmung gestartet.
Auf den vierten Platz hat es die umstrittene Lidl-Imagekampagne geschafft - allerdings schon mit deutlichem Abstand zu den Top 3 (8,7 Prozent). Die "rote Laterne" hat diesmal die Deutsche Telekom inne. Auf ihren "Magenta-Eins"-Spot entfielen insgesamt nur vier Stimmen.

April-Voting gestartet

Auch im April kann wieder für die Kreation des Monats abgestimmt werden. Diesmal mit dabei: Die Werbeschlacht der Baumärkte mit Hornbach (Agentur: Heimat), Hagebaumarkt (Thjnk) und Toom (Scholz & Friends), die neuen atmosphärischen Aufschläge von Mercedes-Benz (Jung von Matt) und BMW (Heye Grid), die neuen Kampagnen von Otto (Heimat), Aktion Mensch (Kolle Rebbe), Müller Milch (Spans & Partner) sowie der neue Klassik-Auftritt von Fanta (Ogilvy & Mather). Viel Spaß beim Abstimmen! tt
Meist gelesen
stats