Kreation des Monats Das Januar-Voting ist gestartet

Dienstag, 09. Januar 2018
Staunende Kinderaugen stehen im Mittelpunkt des Volkswagen-Spots "Kinderträume"
Staunende Kinderaugen stehen im Mittelpunkt des Volkswagen-Spots "Kinderträume"
© Screenshot Youtube

Neues Jahr, neues Glück: Ab sofort können die HORIZONT-Online-Leser für die Kreation des Monats Januar abstimmen. Zur Wahl stehen unter anderem so illustre Marken wie Aldi (Agentur: The Back Room McCann), Audi (AvL/Saint Elmo's), Hornbach (Heimat), Lufthansa (Kolle Rebbe) und Volkswagen (Grabarz & Partner).
Während Aldi mit seiner kurz vorm Jahreswechsel gelaunchten Silvesterkampagne vertreten ist, sind Audi (G-Tron-Film "Wind"), Hornbach ("Sag nicht Projekt, wenn Du nicht Hornbach meinst"), Lufthansa mit der Neuinterpretation eines Spots aus 2016 sowie Volkswagen mit dem aktuellen Film "Kinderträume" dabei.
HORIZONT Hammer des Jahres Logo
© HORIZONT

Mehr zum Thema

Hammer des Jahres Die Gewinner des Kreativwettbewerbs stehen fest

Jetzt mitmachen bei der Wahl zur Kreation des Monats Januar

Das Teilnehmerfeld wird komplettiert von den Weihnachtskampagnen von About You (Agentur: Wynken Blynken & Nod) und Conrad (Dojo), den aktuellen TV-Auftritten von Lovescout 24 (Marcel/Serviceplan) und Techniker (Jung von Matt/Saga) sowie der Comeback-Kampagne von MTV (BDA Creative). Wir wünschen viel Spaß beim Abstimmen! tt
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats