Kreation des Monats Alfa Romeo siegt deutlich im März / April-Voting gestartet

Mittwoch, 02. April 2014
"Umparken im Kopf" von Opel steht zur Wahl der Kreation des Monats
"Umparken im Kopf" von Opel steht zur Wahl der Kreation des Monats

Die User haben entschieden: Im März konnte sich der Alfa-Romeo-Spot mit den Kickern von Eintracht Frankfurt in der Hauptrolle den Titel der Kreation des Monats mit klarem Vorsprung sichern. Unterdessen ist das neue Voting gestartet, das bis zum 30. April läuft. Mit insgesamt 2244 Votes holte der Gewinner-Spot für das Modell Giulietta knapp 80 Prozent mehr als die zweitplatzierte Kampagne für den Opel Adam. Der Grund für die Dominanz von Alfa: Bundesligist Eintracht Frankfurt rief auf seiner Facebook-Seite zum Voten auf sorgte so für einen Schub, den die Konkurrenten nicht mehr aufholen konnten. Auf Rang 3 kam Coke Zero mit Testimonial Manuel Neuer.

April-Voting gestartet

Auch im April können die HORIZONT.NET-Leser wieder für ihre Lieblingskampagne des Monats abstimmen. Diesmal mit dabei: Die Frühjahrskampagnen der Baumarkt-Ketten Hornbach (Agentur: Heimat), Obi (Jung von Mat/Brand Activation) und Hagebau (Thjnk), sowie geballte weibliche Testimonial-Power von Hunkemöller mit Sylvie Meis (SSSS Orchestra), H&M mit Miranda Kerr (Red Room) und Danone Activia mit Shakira (Vinizius Young & Rubicam). Abgerundet werden die zehn Kandidaten von Lufthansa (Kolle Rebbe), Kia (Innocean Worldwide), Opel (Scholz & Friends) und Edeka (Jung von Matt/Elbe). Viel Spaß beim Abstimmen. tt
Meist gelesen
stats