Krankenkassen Crossmedia verteidigt DAK-Gesundheit

Freitag, 18. Dezember 2015
Die TV-Spots der DAK-Gesundheit werden weiterhin von Crossmedia geschaltet
Die TV-Spots der DAK-Gesundheit werden weiterhin von Crossmedia geschaltet
Foto: DAK

Erfolg für Crossmedia: Geschäftsführer Georg Tiemann und das Hamburger Team um Janne Hardrat und Gero Maskow kümmern sich auch in Zukunft um Mediaplanung und -einkauf der gesetzlichen Krankenkasse. Die Agentur konnte sich in einer europaweiten Ausschreibung durchsetzen.
Mit der Entscheidung für Crossmedia geht eine über Jahre gewachsene Geschäftsbeziehung in die Verlängerung. Das Hamburger Büro der in Düsseldorf beheimateten Mediaagentur arbeitet bereits seit 2008 für die DAK-Gesundheit, die mit rund 6,1 Millionen Versicherten zu den großen gesetzlichen Krankenversicherungen Deutschlands zählt und sich mit dem Slogan „Vorausschauen. Für Ihre Gesundheit“ zuletzt als moderner und ganzheitlicher Gesundheitspartner positioniert hat.  „Das Gesamtpaket aus Strategie, Umsetzung, Team und Konditionen von Crossmedia hat uns auf ganzer Linie überzeugt“, begründet Falk Oelschläger, Leitung Marketing bei der DAK-Gesundheit, die Pitchentscheidung. Bei der Kreation arbeitet die Versicherung mit BBS Werbeagentur in Hamburg zusammen. mas
Meist gelesen
stats