Kolle Rebbe Susanne Dera wird neue Personalchefin

Mittwoch, 18. Mai 2016
Susanne Dera
Susanne Dera
Foto: Kolle Rebbe

Kolle Rebbe hat eine neue Personalchefin: Ab sofort kümmert sich Susanne Dera um alle Human-Resources-Themen bei der Hamburger Agentur und soll in dieser Eigenschaft vor allem neue Digital-Talente ködern. Sie ersetzt Raphael Paschke, der zu dem Schreibgerätehersteller Montblanc gewechselt ist.
Dera kommt von kapacht, früher Doyle Dane Bernbach Realisation, wo sie in den vergangenen drei Jahren die Personalbeteilung als Head of Human Resources leitete. Davor war sie als freiberufliche HR-Beraterin tätig und unterstütze Agenturen und Unternehmen bei Führungskräfte-Workshops, der strategischen Organisationsentwicklung und der Ausgestaltung von HR-Prozessen. Eine weitere Station Deras war der Spieleentwickler Crytek, wo sie ebenfalls HR-Themen betreute. Ihre Personaler-Karriere startete die diplomierte Soziologin 2006 bei Scholz & Volkmer in Wiesbaden.  "Durch ihre Erfahrung in Digitalagenturen ist Susanne Dera nicht nur bestens vernetzt. Sie kennt die Anforderungen genau, die durch Aufgaben im Bereich online, Social Media und Co entstehen. Wir freuen uns, dass sie uns künftig beim weiteren systematischen, digitalen Ausbau von Kolle Rebbe unterstützen wird", sagt Beratungschef Andreas Winter-Buerkeire
Meist gelesen
stats