Kolle Rebbe Peter Gocht wird Unitleiter Kreation

Freitag, 04. April 2014
Peter Gocht wechselt von Jung von Matt zu Kolle Rebbe (Foto: Agentur)
Peter Gocht wechselt von Jung von Matt zu Kolle Rebbe (Foto: Agentur)

Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe startet eine neue Unit, im Hausjargon "Boden" genannt. Die Einheit ist eine Ausgründung aus dem bisherigen Boden 5 und kümmert sich zunächst um den Kunden Google und dessen Tochter Youtube. Die kreative Führung übernehmen Thomas Knüwer (Achtung, nicht der Medien-Knüwer!) und Peter Gocht. Knüwer ist seit 2009 für die Agentur tätig, Gocht kommt neuan Bord. Der 32-Jährige arbeitete zuletzt für Jung von Matt/Spree in Berlin und betreute Kunden wie Nikon, Mercedes-Benz und 13th Street. Seine vorherigen Stationen waren Grabarz & Partner und Jung von Matt/Alster, beide in Hamburg. "Mit Peter gewinnen wir einen kreativen Allrounder, der perfekt zu unseren innovationsgetriebenen Kunden wie Google und Youtube passt", sagt Geschäftsführer Stefan Wübbe.

Im bisherigen Boden 5 wird unter anderem der vor kurzem gewonnene Kunde Audi (Literatur) betreut. An der Spitze der Beratung steht dort Katrin Becker. Sie dürfte sich auf Beratungsseite auch weiterhin um Google und Youtube kümmern. Erst vor kurzem hatte Kolle Rebbe den früheren Jung-von-Matt-Kreativen Fabian Frese verpflichtet. mam    
Meist gelesen
stats