Kolle Rebbe Lennart Wittgen steigt in die Geschäftsführung auf

Freitag, 21. Juli 2017
Lennart Wittgen wird Beratungschef bei Kolle Rebbe
Lennart Wittgen wird Beratungschef bei Kolle Rebbe
© Kolle Rebbe
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lennart Wittgen Kolle Rebbe Audi Stephan Rebbe


Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe erweitert die Geschäftsführung. Neben Andreas Winter-Buerke, der seit vielen Jahren die Kundenberatung verantwortet, gibt es mit Lennart Wittgen künftig einen zweiten Geschäftsführer Beratung. Der 35-Jährige stand bislang an der Spitze einer Unit ("Boden V"), in der Auftraggeber wie Audi, TUI, Aktion Mensch und Ritter Sport betreut werden.
Seit dem Ausstieg von Co-Gründer Stephan Rebbe vor zwei Jahren war Winter-Buerke der einzige Berater im obersten Führungsgremium. "Bei der Größe unserer Agentur und den immer komplexer werdenden Aufgaben brauchen wir einen zweiten starken Beratungsgeschäftsführer. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, dafür einen fantastischen Mitarbeiter aus den eigenen Reihen zu identifizieren", sagt Winter-Buerke über seinen neuen Partner.
Wittgen ist seit 2007 für die Agentur tätig. Seine Laufbahn startete der Diplom-Kaufmann als Junior Account Manager bei Young & Rubicam in Frankfurt. Anschließend war er für das WPP-Netzwerk in Berlin tätig. Bevor er zu Kolle Rebbe kam, arbeitete er für Leo Burnett. Dort betreute er Kunden wie About You, Philip Morris, Goodyear und Fiat.

Sein neuer Arbeitgeber erzielte zuletzt einen Honorarumsatz von fast 35 Millionen Euro. Zu den Kunden der aktuell rund 290 Mitarbeiter starken Firma gehören Lufthansa, Netflix, Audi und DAZN. Neben den beiden Beratungschefs Winter-Buerke und Wittgen sowie Co-Gründer Stefan Kolle sitzen in der Geschäftsführung von Kolle Rebbe die beiden Kreativen Fabian Frese und Stefan Wübbe, Ralph Poser (Strategie) und Kai Müller (Finanzen). mam
Meist gelesen
stats