Keys of hope Caritas und BBDO starten bewegende Spendenkampagne im TV

Mittwoch, 16. März 2016
BBDO setzt sich für Flüchtlinge aus Syrien ein
BBDO setzt sich für Flüchtlinge aus Syrien ein
Foto: BBDO

Die schrecklichen Bilder vom Krieg in Syrien gibt es seit einer gefühlten Ewigkeit täglich in den Nachrichten zu sehen - die Flüchtlingsdebatte ist ebenso Dauerthema. Dass hinter jedem Flüchtling auch ein persönliches Schicksal steckt, daran erinnern Caritas International und BBDO ab heute mit einer bewegenden TV-Kampagne.
„Keys of hope“ - der Name der Kampagne, die BBDO Düsseldorf pro bono umgesetzt hat, spielt auf einen Umstand an, der insbesondere vor dem Hintergrund der kontrovers geführten Flüchtlingsdebatte hoch interessant ist. Denn als die BBDO-Kreativen die „Syrian Nakbar“-Bilder des Kriegsfotografen Bradley Seker durchforsteten, fiel ihnen vor allem eines auf: Der Großteil der Flüchtlinge hat ihre Haustürschlüssel dabei. Diese Metapher für den unbedingen Wunsch vieler Flüchtlinge, in ihre eigenen vier Wände zurückzukehren, fanden die BBDO-Kreativen so berührend, dass sie sie zum Motto der Caritas-Kampagne machten.  Das wird auch in den insgesamt drei TV-Spots sichtbar: Als Key Visual der Hilfskampagne fungieren Haustürschlüssel, die in den geöffneten Händen von Flüchtlingen liegen. „Jeder einzelne Schlüssel steht als Symbol für den Wunsch nach einem sicheren Zuhause und für die Hoffnung, eines Tages zurückkehren zu können“, erklärt Christoph Klitsch-Ott, stellvertretender Leiter von Caritas International. „Das starke Motiv des Türschlüssels lässt niemanden unberührt, da jeder um die große Bedeutung des eigenen Zuhauses weiß“, sagt Kristoffer Heilemann, Geschäftsführer Kreation bei BBDO Düsseldorf.
Wir zusammen
Bild: Screenshot wir-zusammen.de

Mehr zum Thema

"Wir zusammen" So unterstützen Agenturen und Medienhäuser die Flüchtlingsinitiative

Zentrale Plattform der Kampagne ist die Microsite Keys-of-hope.org. Besucher werden hier über das Projekt informiert. Zudem kann für die Not- und Katastrophenhilfe der Caritas in Syrien und den Nachbarländern gespendet werden. In Syrien, am Küstenstreifen des Mittelmeeres sowie an weiteren Orten versorgt und unterstützt Caritas international gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen Gewaltopfer und leistet akute Nothilfe. 

Neben den TV-Spots, die von der Filmproduktion Cobblestone produziert wurden und die OMD Düsseldorf ab heute auf reichweitenstarken Fernsehsendern wie RTL und Pro Sieben schaltet, kommen insgesamt zehn Online-Videos zum Einsatz, die die Schicksale einzelner Flüchtlinge aus Syrien in den Fokus rücken.

Weitere beteiligte Dienstleister sind die 
Kommunikationsberatungs-Agentur Ketchum Pleon (Public Relations- und Social Media), BBDO Live (Live Marketing) und CraftWork (Videointerviews). Alle Dienstleister unterstützen das „Keys of hope“-Projekt unentgeltlich. mas
Meist gelesen
stats