KPMG J. Walter Thompson gewinnt globalen Kreativ-Etat

Donnerstag, 20. August 2015
J. Walter Thompson kann sich laut Adweek über den Gewinn des globalen Kreativ-Etats von KPMG freuen
J. Walter Thompson kann sich laut Adweek über den Gewinn des globalen Kreativ-Etats von KPMG freuen
Foto: JWT
Themenseiten zu diesem Artikel:

Walter Thompson WPP KPMG JWT IPG Omnicom Publicis Groupe S.A.


J. Walter Thompson hat zusammen mit der WPP-Mediaagentur m/six den Kreativ-Etat von KPMG gewonnen. Laut einem Bericht von Adweek haben sich die Agenturen gegen drei Wettbewerber durchgesetzt. Die Agentur-Büros in New York und London werden das Wirtschaftsprüfungs-Unternehmen gemeinsam betreuen.
JWT werde in Zukunft einige globale Marketing-Projekte für das Unternehmen betreuen. Das zitiert Adweek aus einer internen Mitteilung der Agentur. Der Etat-Gewinn folgt auf die Neugewinnung von Kellogg's im letzten Monat. Am Auswahlverfahren seien neben JWT auch IPG, Omnicom und Publicis beteiligt gewesen. Die Agentur hatte den Etat bereits einmal im Jahr 2000 gewonnen.

Die WPP-Gruppe machte zuletzt in Deutschland von sich reden, als WPP Jubilee ein Übernahmeangebot an den Digitaldienstleister Syzygy machte. hor
Meist gelesen
stats