KBsports Kircher Burkhardt gründet Sport-Ableger in Stuttgart

Dienstag, 18. März 2014
Die KB-Chefs Lukas Kircher (l.) und Rainer Burkhardt erweitern ihr Portfolio (Bild: Agentur)
Die KB-Chefs Lukas Kircher (l.) und Rainer Burkhardt erweitern ihr Portfolio (Bild: Agentur)


Es überrascht nicht, dass die auf Content Marketing spezialisierte Agentur Kircher Burkhardt sich auf ein Feld bewegt, das nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zum Storytelling für Marken und Persönlichkeiten bietet. Mit KBsports geht in Stuttgart ein Ableger an den Start, der "die Erfahrung von Deutschlands renommiertesten Sportjournalisten mit den Skills der größten deutschen Content Marketing Agentur" verbinden soll. Die Aufgaben der Spezialagentur sollen dabei von journalistischer Berichterstattung und Publishing über infografische Aufbereitung von Sportdaten bis hin zur Vermittlung von Sportexperten für Corporate Events reichen. Geleitet wird KBsports von Ulrich Kühne-Hellmessen, ehemaliger stellvertretender Sportchef der "Bild", und Frank Kluge, Geschäftsführer und CFO von Kircher Burkhardt. "Wir freuen uns, mit unseren hochkarätigen Sportjournalisten in Verbindung mit den Content Marketing Experten von KB innovative und kreative Strategien für den Sport zu entwickeln", sagt KB-Beratungschef Rainer Burkhardt.

Ein erstes Projekt hat die Agentur bereits realisiert: Für den Verlag Die Werkstatt setzte man das Buchprojekt "Sotschi 2014 - die 22. Winterspiele" um. Das 160 Seiten starke Druckwerk aus der Feder von Detlef Vetten ist seit Ende Februar im Handel und rekapituliert die wichtigsten Ereignisse der zurückliegenden Olympischen Winterspiele. KBsports zeichnet dabei für Inhalt, Design und Projektmanagement verantwortlich.

Zu den weiteren im Sportsegment bereits realisierten Projekten zählen nach Angaben der Agentur das Jahrbuch des VfB Stuttgart, eine Berichterstattung rund um den jährlichen Porsche Tennis Grand Prix sowie zahlreiche Infografiken und Illustrationen von Stadien und Sportereignissen. Des Weiteren ist derzeit ein Buchprojekt zur Fußball-WM 2014 in Brasilien in Planung. ire
Meist gelesen
stats