Jung von Matt/Spree Wie die Sparkasse den Fehdehandschuh der Commerzbank aufnimmt

Freitag, 27. November 2015
Lohmann läuft - so wie Commerzbank-Testimonial Lena
Lohmann läuft - so wie Commerzbank-Testimonial Lena
Foto: Jung von Matt
Themenseiten zu diesem Artikel:

Commerzbank Jung von Matt Sparkasse Retourkutsche


In der Werbung hat sich die Commerzbank zuletzt auf die Konkurrenz eingeschossen. Erst wurden die Claims der Wettbewerber aufs Korn genommen und schließlich deren Filialschließungen zum Thema gemacht. Angesichts dieses unkollegialen Verhaltens wundert es nicht, dass nun die Retourkutsche folgt.

Jung von Matt/Spree hat für ihren Kunden Sparkasse einen bissigen Auftritt entwickelt, in deren Zentrum eine Persiflage des bekannten Jogger-Spots der Commerzbank steht. Die Konkurrenz wird zwar nicht direkt genannt, dennoch ist es ganz eindeutig, wer in diesem und weiteren Online-Filmen sein Fett abbekommen soll.  Wie schon in früheren Kampagnen gibt sich die Sparkasse nicht direkt als Absender zu erkennen. Vielmehr treten einmal mehr die bekannten, unsympathischen Vertreter der 08/15-Bank vor die Kamera, die in dem vor Ironie triefenden Auftritt all das verkörpern sollen, wofür die Sparkasse NICHT stehen will. 

Der Jogger-Spot mit 08/15-Ekel Lohmann ("Experte für Kommerz und Bankfilialen") steht im Zentrum des jüngsten Werbeauftritts. Produziert wurde er von Bigfish unter der Regie von Frieder Wittich. Auf der begleitenden Kampagnen-Website gibt es drei weitere Clips, in denen der "strategische Marketingleiter" der 08/15-Bank in gewohnt großspuriger Manier über Einfilialstrategie, neue Re-Positionierung und kurzfristige Langzeitplanung philosophiert. bu

Meist gelesen
stats