Jung von Matt/Sports Heimat-Kreativer Kai Heuser wird Leiter Kreation

Freitag, 25. September 2015
Kai Heuser kehrt zu Jung von Matt zurück
Kai Heuser kehrt zu Jung von Matt zurück
Foto: Jung von Matt

Jung von Matt/Sports verstärkt sich mit Kai Heuser. Er wird zum 1. November Leiter Kreation bei der auf Sportmarketing spezialisierten Agentur, die Kunden wie Adidas, den Deutschen Olympischen Sportbund und den DFB betreut. Bislang ist Heuser für Heimat in Berlin tätig.
Dort war er unter anderem an der vielfach prämierten Kampagne für den "Hornbach-Hammer" beteiligt. Heuser arbeitete bereits von 2007 bis 2012 bei Jung von Matt. Im Neckar-Büro der Agentur war er als Art Director unter anderem an der Nike-Kampagne "Catch the Flash" beteiligt. "Ich freue mich auf die Rückkehr zu Jung von Matt und die Aufgabe bei Jung von Matt/Sports, dessen Entwicklung ich seit dem Start intensiv und mit hohem Respekt verfolgt habe", so Heuser. Bei der Agentur ergänzt Heuser das Team um die Gründungsgeschäftsführer Raphael Brinkert, Christoph Metzelder und Katja Kraus. "Mit Kai holen wir einen absoluten Top-Kreativen, der mit integrierten und digitalen Arbeiten für Hornbach, Google, CNN und Adidas nicht nur einen herausragenden Track Record aufweist, sondern durch seine Sport- und Laufbegeisterung ein absoluter Königstransfer ist. Wir freuen uns sehr, dass nach 3 Jahren bei Heimat endlich wieder grünes Blut durch seine Adern fließt", so Brinkert. ire

Meist gelesen
stats