Jung von Matt/Sports DFB und Robert-Enke-Stiftung wollen mit der "EnkeApp" Leben retten

Dienstag, 11. Oktober 2016
Jung von Matt/Sports hat die Kampagne zur EnkeApp pro bono entwickelt
Jung von Matt/Sports hat die Kampagne zur EnkeApp pro bono entwickelt
Foto: Jung von Matt/Sports
Themenseiten zu diesem Artikel:

DFB Robert Enke Jung von Matt Teresa Enke


Sieben Jahre ist es her, dass sich der ehemalige Fußball-Nationaltorwart Robert Enke das Leben nahm. Jetzt hat die 2010 gegründete Robert-Enke-Stiftung gemeinsam mit dem DFB eine App vorgestellt, die Erkrankten einen Weg aus der Depression aufzeigen und über die mobile Hilferufe abgesetzt werden können. Die begleitenden Werbemaßnahmen zum Launch wurden von Jung von Matt/Sports entwickelt.
Die "EnkeApp", die es kostenlos für Android- und iOS-Geräte gibt, soll eine zeitgemäße Umsetzung der Stiftungszwecke sein, wie Teresa Enke, die Witwe des langjährigen Spielers von Hannover 96, betont: "Das Engagement der Stiftungsgründer hat nie nachgelassen, und mich freut es sehr, dass wir jetzt die 'EnkeApp' hochwertig und hilfreich anbieten können", so Enke. "Seit dem Tod meines Mannes hat sich vieles verändert. 'Hab Dich nicht so', war doch früher die übliche Reaktion, wenn jemand über Ängste oder Perspektivlosigkeit klagte. Das Wissen über die tückische Krankheit Depression ist heute viel, viel größer. Dennoch dürfen wir nicht nachlassen. Jedes Leben zählt." Um die "EnkeApp" zu bewerben, hat Jung von Matt/Sports pro bono eine Online-Kampagne entwickelt, die einen Spot (siehe oben) und Facebook-Werbemittel beinhaltet. Die klare Botschaft, die Teresa Enke dabei verbreitet: "Wir konnten Robert nicht retten. Aber dich."

Herzstück der App ist eine SOS-Notruf-Funktion, über die an Depressionen leidende Menschen mit der von einem Facharzt betreuten Beratungshotline der Robert-Enke-Stiftung verbunden werden. Außerdem gibt es einen Notruf-Button, mit dem Familienmitglieder und Freunde über einen akuten Krisenmoment und den GPS-Standort des Betroffenen alarmiert werden. tt
Meist gelesen
stats