Jung von Matt Aus JvM/Fleet und JvM/Neue Elbe wird Jung von Matt/Elbe

Montag, 21. Oktober 2013
Tobias Grimm, Dörte Spengler-Ahrens und Nic Heimann leiten JvM/Elbe (Bild: Agentur)
Tobias Grimm, Dörte Spengler-Ahrens und Nic Heimann leiten JvM/Elbe (Bild: Agentur)


Bei Jung von Matt in Hamburg entsteht eine neue Agentur: Aus Jung von Matt/Fleet und Jung von Matt/Neue Elbe entsteht zum 1. November 2013 der Zusammenschluss Jung von Matt/Elbe. Die Führung haben die Geschäftsführer Dörte Spengler-Ahrens, Tobias Grimm (beide Kreation) und Nic Heimann (Beratung) inne. Raphael Brinkert hingegen scheidet aus der Geschäftsführung aus und konzentriert sich künftig auf die kürzlich gegründete Sportmarketing-Agentur Jung von Matt/Sports.
Die rund 60 Mitarbeiter von Jung von Matt/Elbe betreuen Kunden wie 1&1, "Der Spiegel", Edeka, Sixt und Zalando. "Unsere Agentur entsteht aus zwei Agenturen, die für ein starkes kreatives Produkt stehen. Diese Power wollten wir mit Jung von Matt/Elbe bündeln", so Spengler-Ahrens. Heimann fügt hinzu: "Moderne Kommunikation braucht eine Vielzahl von Experten in einem Team. Mit der größeren Mannschaft sind wir jetzt sehr gut aufgestellt, um dem stetig wachsenden Anspruch an Kommunikationslösungen gerecht zu werden."

Jan Rexhausen und Jens Pfau, Mitglieder der Geschäftsführung von JvM/Fleet bzw. JvM/Neue Elbe, sollen nach Auskunft der Agentur auch künftig stellvertretende Geschäftsführer bleiben. Was insofern ein wenig verwundert, als dass beide in der Außendarstellung, etwa auf den Websiten der Agentur (hier und hier), stets als Geschäftsführer auftauchten. Entsprechende Formulierungen blieben jedenfalls von der Agentur stets unwidersprochen. Update: In der Tat waren Rexhausen und Pfau bislang Geschäftsführer und sollen ab dem 1. November als stellvertretende Geschäftsführer agieren. An Ihren Aufgaben werde sich jedoch nichts ändern, wie Jung von Matt mitteilt.

Raphael Brinkert, bislang Geschäftsführer Beratung bei JvM/Fleet, wird sich künftig ausschließlich um Jung von Matt/Sports kümmern. Die Agentur, die Brinkert gemeinsam mit Christoph Metzelder und Katja Kraus leitet, war zum 1. Juli 2013 an den Start gegangen. ire
Meist gelesen
stats