Juke-Kampagne von TBWA Nissan mag keine Langeweile

Donnerstag, 03. Juli 2014
-
-


In den nächsten Tagen rollt bei Nissan der neue Juke in den Handel. Für den SUV startet der japanische Autohersteller eine umfangreiche Kampagne. Das Facelift gilt intern als die nächste Evolutionsstufe des Modells.
Mehr Design, mehr Individualisierungsmöglichkeiten und eine bessere Motorisierung kennzeichnen den neuen Juke. Die Kampagne will daher unter dem Claim "Nachweislich aufregend" vor allem die Kunden ansprechen, denen "normal zu langweilig ist". Zum Einsatz kommen Print, Pre-Roll-Ads, Out of Home und ein TV-Spot. Der Film, der auf reichweitenstarken Sendern zu sehen ist, bildet den Höhepunkt des Auftritts. Darin wird das Auto auf einer virtuellen Teststrecke geprüft und für aufregend befunden.

Die Kreation des Auftritts kommt von TBWA Düsseldorf in Zusammenarbeit mit TBWA G1. Die Produktion erledigt Pirates N Paradise. Der Auftritt ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen. Die Planung und schaltung übernimmt OMD in Düsseldorf. mir
Meist gelesen
stats