Jobwechsel Ex-ADC-Manager Stefan Preussler wird Personalberater

Donnerstag, 03. Juli 2014
Stefan Preussler (l.) und Peter von Woedtke (Foto: KWP)
Stefan Preussler (l.) und Peter von Woedtke (Foto: KWP)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Stefan Preussler ADC Jobwechsel Kreative Klaus Gräff


Vor gut zwei Monaten hatte der damalige ADC-Geschäftsführer Stefan Preussler überraschend seinen Ausstieg bei dem Club der Kreativen verkündet. Er habe ein Angebot von einem langjährigen Wunschpartner erhalten, das er einfach nicht ablehnen könne, begründete Preussler seinerzeit die Entscheidung. Jetzt ist klar, wohin es ihn zieht. Der 50-Jährige wird Geschäftsführer bei der Hamburger Personal- und Unternehmensberatung Kahle, von Woedtke, Partner (KWP). Die inhabergeführte Firma ist auf die Bereiche Medien, Internet, Kommunikationsagenturen und Markenartikler spezialisiert. Sie ist vor über 20 Jahren aus dem Zusammenschluss bis dahin eigenständiger Beratungsfirmen hervorgegangen. An der Spitze steht der Geschäftsführende Gesellschafter Peter von Woedtke.

Mit ihm und KWP hat Preussler unter anderem während seiner Zeit als Vermarktungschef der RMS zusammengearbeitet. Jetzt steigt er selbst dort ein zunächst als Geschäftsführer, eine spätere Teilhaberschaft ist nicht ausgeschlossen. "Der Wert exzellenter Mitarbeiter hat mich bei allen meinen Aufgaben sehr geprägt. Sie zu finden, wird in Zukunft noch wichtiger und schwieriger als bisher", sagt Preussler. Die Geschäfte des ADC führte er von Ende 2011 bis Mitte 2014. Sein Nachfolger dort ist Klaus Gräff. mam
Meist gelesen
stats