Jetzt schenkt der Mann Serviceplan dreht Mydays-Kampagne weiter

Donnerstag, 28. November 2013
-
-


Sieben Wochen nach Start der Kampagne legt Serviceplan Campaign den zweiten TV-Spot für Mydays.de vor. Verbunden ist dies mit einem neuen Dreh. Denn diesmal ist es ein Mann, der zum Weihnachtsfest ein Geschenk des Erlebnisanbieters überreichen darf. Auf diese Weise soll die männliche Zielgruppe angesprochen werden. Start für das Commercial ist am 2. Dezember. Es wird dann auf Pro Sieben, Sat 1, Kabel Eins und Sixx in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen sein. Der Spot werde gezielt erst drei Wochen vor Heiligabend eingesetzt, erklärt Mydays-Geschäftsführer und -Gründer Fabrice Schmidt - "Passend zu der Tatsache, dass wir Männer meist relativ knapp dran sind mit der Besorgung von Geschenken." Auf Kundenseite verantworten Schmidt und Marketingleiter Bernhard Klammt die Kampagne. Bei Serviceplan Campaign zeichnet das Team um Kreativgeschäftsführer Matthias Harbeck mit Markus Koch und Denise Mancinone (beide Beratung) sowie Oliver Palmer (Kreation) verantwortlich.

Insgesamt lässt Mydays sich die im Oktober gestartete Kampagne Mediainvestitionen im zweistelligen Millionenbereich kosten. Offenbar mit Erfolg: "Wir konnten Traffic und Conversion bereits signifikant erhöhen", so Schmidt. Im vorherigen Spot stand eine jungen Frau im Mittelpunkt, die es nicht erwarten konnte, dass ihr Liebster sein Mydays-Geschenk auspackt. ire
Meist gelesen
stats